Spring Lookbook 2017

Es tut mir leid, dass ich mich momentan bei nahezu jedem Post, den ich verfasse, auf das Wetter beziehe. Aber mal ganz ehrlich? Was passiert hier gerade? In Nürnberg müsste man das Auto gerade am Besten durch ein Schlauchboot ersetzen. In München schneit es und am Bodensee liegen ein paar Zentimeter Schnee. Dat jibbet doch nit? Gerade weil das Wetter gerade so ist, ich mit zwei Bettdecken und einem Hoodie schlafe und meine beste Freundin gerade eine Wärmflasche ist, trage ich meine Frühlingsoutfit zumindest schon mal im Kopf zusammen. Heute habe ich daher für euch ein kleines Lookbook, nämlich zwei Kombinationen, die ich gerade lieber tragen würde, als Boots und Parka.

*

shop the look: Shirt, Jeans, Sonnenbrille, Sneakers, Tasche, Lippenstift 

Mein erstes Lookbook ist eine sportliche Kombination aus Sneakers, Jeans, Knotted-Shirt und den passenden Add-ons. Ganz zu schweigen von meiner Lieblingsfarbe. Da die Töne aber recht dezent sind und sich zwischen Pastell- und Altrosa bewegen, finde ich es auch keineswegs aufdringlich. Mein Highlight ist ja die Vintage Sac Noe von Louis Vuitton. Ich bin schon seit Jahren ganz verliebt in diese Tasche und habe mir fest vorgenommen, diesen kleinen Traum dieses Jahr zu erfüllen und mir eine zuzulegen. Während die Main Pieces des Outfits durch ihre hellen Farben dezent gehalten werden, reißt es die Tasche nochmals so richtig raus. (Das würde sie aber bei jedem Outfit!!) Der richtige Look also, um nach der Arbeit gemütlich auf ein Glas Wein ins Katz oder ins Ludwigs zu gehen.

*

shop the look: Jacke (similar), Jeans, Sonnenbrille, Rucksack, Sneakers

Auch in meinem zweiten und letzten Lookbook haben wir wieder den „Touch of Rose“. Ich mag die Statementjeansjacke und habe mir vor wenigen Tagen auch eine mit Schriftzug bei Forever 21 bestellt. Auch für diesen Frühling/Sommer wieder ein absolutes Muss. Die zerschlissene Jeans und das weiße Casualshirt sind die Basis für den ganzen Look, der durch die pinke Round-Metall-Rose Sonnenbrille von Rayban und den rosafarbenen Wildlederrucksack ordentlich aufgepeppt wird. Der Look geht schon eher in Richtung Festivalseason deeeeeeenn in vier Wochen geht es endlich wieder los. Rock im Park incoming…

*

Ich hoffe euch hat mein kleines Lookbook gefallen und ihr konntet vielleicht selbst das ein oder andere Stück für euch selbst entdecken. Was darf denn bei euch für den hoffentlich bald konstanten Frühling nicht fehlen? Habt ihr vielleicht sogar Shoppingempfehlungen? ♥

2 Comments

  1. Julia 3. Mai 2017 / 13:29

    uhhh super schön *.*
    Da gefällt mir wirklich alles 🙂
    Ich glaube ich muss noch mal shoppen 😀
    Super Geschmack 😉
    LG

    • Leni 3. Mai 2017 / 14:51

      Das freut mich 🙂 ich schreibe solche Beiträge auch immer echt gerne, um euch zu inspirieren!
      Viel Spaß beim Shoppen ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.