weekly journal #37 x Bio Vegane

Bio Vegane goes New Pop

Am Samstag durfte ich zusammen mit neun  anderen Bloggern aus ganz Deutschland das New Pop Festival in Baden-Baden besuchen. Organisiert wurde unser Aufenthalt von der Kosmetikmarke Bio Vegane. Wir konnten uns bei einem Glas Sekt und ein paar Häppchen schon mal ein wenig beschnuppern ehe wir nach einer gemeinsamen Kutschfahrt das Festival unsicher machten. Bevor es für einen Teil von uns zum Zac Abel-Konzert ging wurden im Zelt von Bio Vegane (dort bekamen wir auch die süßen Haarkränze) wurden unsere Hauttypen analysiert und somit auf die richtige Kosmetikreihe abgestimmt. Zum krönenden Abschluss fanden wir uns abends im Rizzi ein, wo ein veganes 3-Gänge-Menü auf uns wartete – absolut lecker. Das Fleisch beim Dinner hat dennoch gefehlt 😉

AFYB1133

Rèunion mit Jana

Mein Highlight: die Rèunion mit meiner Jana. Tatsächlich vergingen schon wieder sechs Monate seit unserem letzten Treffen. Hey, long-distance relationship, you suck!! Dass sie so weit weg wohnt, ist manchmal schon ziemlich schwer für mich. Zwischen Uni, Arbeit und Alltag lässt sich eine Entfernung von über 400 km aber halt nicht so leicht bezwingen. Wie gerne würde ich mich abends manchmal einfach nur zu ihr ins Bett kuscheln und mit ihr ein Glas Wein trinken, wenn mein Tag mal wieder blöd war oder das Leben gerade nicht so läuft, wie ich es gerne hätte. Trotzdem, oder vielleicht genau deshalb, genieße ich jeden Moment mit ihr, den ich habe. Selbst, wenn es nur ein paar Stunden sind, in denen ich sie von einem katastrophalen Date aus der Nachbarstadt abhole oder eben ein bisschen gemeinsame Zeit auf einem Event. Ganz egal, jede Minute, die ich mit dieser wunderbaren Frau verbringen darf, ist kostbar. ♥

SARD9722

TUIS2355

und sonst so? whats next?

Am liebsten würde ich momentan vor meinen eigenen Gedanken davon laufen, aber den Kopf in den Sand stecken und aufgeben steht mir nicht. Stattdessen widme ich mich intensiver meiner Arbeit, auch die, die den Blog betrifft. Ich werde euch in den nächsten Tagen endlich wieder ein neues Outfit präsentieren – das erste Herbstoutfit 2017.  Außerdem darf ich bald ein neues Restaurant in Nürnberg für euch testen und dazu einen Beitrag schreiben. Absolut fancy, sag ich euch, mehr verrate ich aber noch nicht. Ende Oktober geht es für mich für ein paar Tage nach Salzburg, bevor der Theaterstress beginnt. Bevor ich mich jedoch auf den nächsten Wochenendtrip freue, schwelge ich nochmals in Erinnerungen an den Bodensee, den guten Wein und leckeren Fisch…

PCJB2935

CUOQ8768

VUOK9869

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.