weekly journal #39/17

the past few days

22207257_1081848348619245_481789076_n

Yipp, I did it! Ich habe ja schon länger wieder darüber nachgedacht, ob kurz oder lang, wollte mich aber dann doch nicht von meinen langen Haaren trennen, obwohl mir der Schnitt zuletzt nicht mehr gefallen hatte. Sie waren zwar lang, die Spitzen aber viel zu fusselig und die Stufen sahen alles andere als gut aus. Also – CUT! Dank meiner Privatfrisörin bei einer Küchenparty mit Backstreet Boys und Ramazotti Aperitivo Rosato in Fürth ♥ Meine Zeit verbringe ich zuletzt relativ häufig dort und auch wenn ich die Westvorstadt nicht sonderlich gut leiden kann (altes Fußballlaster!) muss ich gestehen, dass es dort doch recht schöne Ecken und vor allem wirklich schöne Architektur gibt.

und sonst so?

there’s nothing left to say, except…

22156700_1081844141952999_2092252643_n

22156839_1081857008618379_1757227640_n

S T I L L S T A N D

Letzte Woche Sonntag veröffentlichte ich hier eine neue „laut gedacht“-Kolumne, die mir sehr am Herzen liegt. Manchmal gibt es Momente in einer Beziehung, mit denen man so früh nicht gerechnet hat. Probleme, die nicht eingeplant wurden. Wobei? Plant man so etwas überhaupt? Ich bin gerade neben der Spur, nicht auf einer Höhe und manchmal erschlagen mich meine Gedanken und Gefühle. Daher bin ich nach der Veröffentlichung der Kolumne mit euch in den Dialog gegangen und ich wollte mich nun für Erfahrungsberichte und ermutigende Worte bedanken. Da waren Worte wie: »Du verpackst deine Gefühle in so reellen Worten, dass ich mich beim Lesen richtig reinfühlen konnte.« Oder: »Danke für deinen Mut, in einer ‚inszenierten medialen Welt‘ die Wahrheit zu sagen und zu zeigen, dass eine Beziehung nicht immer perfekt ist.« Diese Worte geben mir so viel und zaubern mir, auch wenn es manchmal schwer fällt, ein kleines Lächeln auf die Lippen.

6 Kommentare

  1. A.
    7. Oktober 2017 / 7:56

    schönes weekly journal leni :‘)
    ich hoffe du kannst dein wochenende genießen….

    • Leni
      14. Oktober 2017 / 10:23

      konnte ich, ja 🙂

    • Leni
      14. Oktober 2017 / 10:22

      dankeschön 🙂

    • Leni
      14. Oktober 2017 / 10:23

      ach, du süße ♥ danke dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.