Outfit of the day // 17082014

DE// Vor ein paar Tagen sprach ich davon, dass sich mein Leben, mein Zimmer und mein Kleiderschrank im Wandel befinden und es fühlt sich tatsächlich immer besser an. Alte Dinge fliegen raus, neue Dinge finden den Weg zu mir nach Hause und es fühlt sich ein Stück weit mehr nach Freiheit an! Frei sein … ja, ich hätte niemals gedacht dass ich es so genießen könnte. Ich hätte niemals gedacht, dass mich Freiheit so verändert und mich zu einem neuen/alten Menschen macht. Es ist herrlich!
Obwohl schwarz eine traurige “Farbe” ist, immer mehr davon in meinen Kleiderschrank wandert und ich nahezu nichts anderes mehr trage fühlt es sich gut an. Schwarz ist für mich das neue Rot und scheinbar färbt Papa, der frühere Grufti der Familie, ein wenig ab 😉 (kleiner Scherz, sorry Paps…)

Den ein oder anderen Farbklecks findet man dennoch in meinem Kleiderschrank. So z.B. meine neuen Shorts von Mart of China. Letzte Woche sind sie angekommen und ich möchte nichts anderes mehr tragen. Sie sind so unglaublich weich, locker und übertriiiieben bequem. Am Wochenende war ich bei meinem Onkel zu Besuch und habe sie gleich mal ausgeführt. Kombiniert mit Chelsea-Heels, einem lockeren Oberteil und einer langen Kette ist mein Outfit bequem und anschaulich zugleich.

2
1
IMG_1071

Shorts (click) | Oberteil, Schuhe, Kette – H&M | Brille – Ray Ban

 

EN// A few days ago I told you that my life, my room and my closet are changing and it actually feels better and better. Old things fly out new things find their way home and it feels a bit more than freedom! To be free … yes, I never thought that I could enjoy it so much. I never thought that freedom changes me and makes me a new / old one. It is gorgeous! Black is the new red for me.. Maybe because my daddy used to be a goth..(just kidding, sorry Dad …) One or the other splash of color you still find in my wardrobe. So, for example, my new shorts by Mart of China. Last week they arrived and I won’t wear anything else. They are so incredibly soft, easy and comfortableeeeeee. At the weekend I visited my uncle and I combined it with Chelsea heels, a loose top and a long chain. My outfit was comfortable and descriptive at the same time.

5 Kommentare

  1. Aline
    18. August 2014 / 20:20

    Ohhhhhh diese Shorts!

  2. 18. August 2014 / 21:19

    Das Outfit ist total schön 🙂 Ich finde das gar nicht schlimm wenn man viel Schwarzes im Kleiderschrank hat, kann man ja immer wieder aufpeppen, so wie du es gemacht hast. Die Shorts sind richtig schön, das Muster gefällt mir richtig gut 🙂 Sehr schönes Outfit insgesamt 🙂
    Liebe Grüße ♥

  3. 18. August 2014 / 21:52

    Tolles Outfit, mag besonders die Hose sehr gerne!

    Liebe Grüße,
    Sanja
    GYPSETDAYS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.