Welcome to the Fashiondays!

DE// Über 1,5 Monate ist es schon her, dass ich die Ehre hatte, an den Nürnberger Fashiondays teilzunehmen. Gemeinsam mit den beiden anderen Bloggermädchen Ama und Nicole durfte ich danke U-Eins einen Tag in Mitten aller Fashion-Victims genießen.

IMG_1865
IMG_1869
IMG_1876
IMG_1878
Die Show wurde in zwei Themengebiete gegliedert: Street Wear & Business und Couture.
Meine Favoriten waren eindeutig. In der Kategorie “Street Wear” eroberte Sarah Regensburger mit Ihrer Mode (& den hübschen männlichen Models) mein Herz im Sturm. Bei “Business und Couture”, wie soll es auch anders sein, der wunderbare Marcel Ostertag.
Marcel Ostertag eröffnete die letzte Show und ich finde es immer wieder erstaunlich, dass er auf seinen Heels besser laufen kann als manche der Models. Von ihm könnten die Damen sich einige Scheiben abschneiden. Seine Mode und vor allem seine Bodenständigkeit fasziniert mich immer wieder und mein absolutes Highlight war es, als ich ein Foto bei Instagram von ihm hochlud und plötzlich eine “Gefällt mir”-Angabe von ihm hatte. Ich bin glaube ich zu einem kleinen Fan-Girl mutiert hihi (in meinem Urlaub werde ich mich mal am Video-Schneiden versuchen, habe die Show von Marcel aufgenommen) ♥

IMG_1903
IMG_9391

Dank U-Eins hatten wir Plätze in der ersten Reihe, Sekt und Wein, kleine Häppchen und eine super Sicht auf die Mode und alle begeisterten Gesichter in der Menge.
Mein herzlichstes Dankeschön geht hiermit nochmals an U-Eins, die mir diesesn Tag ermöglicht haben und an die Mädels Ama und Nicole, die ihn noch dazu versüßten! Ich hatte wirklich unglaublich viel Spaß und freue mich schon auf auf ein nächste Mal!

IMG_1910
IMG_1937
IMG_1939
IMG_1947

2 Kommentare

  1. Anonym
    17. Dezember 2014 / 17:31

    Klingt nach einem gelungenem tag 🙂 die Männermodels v.a. auf dem letzten bild sehen aber auch schon schnuglig aus xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.